Max Baermann Holding
Banner
Wir über uns
fuell

 

Die S. Müller GmbH & Co. Werkzeugbau KG wurde im Jahr 1978 von Severin Müller als Werkzeugbau gegründet.

1998 wurden die Werkzeugbauaktivitäten auf den Bau von Spritzgießwerkzeugen für die Fertigung kunststoffgebundener Dauermagnete verlagert und seit 1999 werden im neuen Betriebsteil am Standort Neunkirchen kunststoffgebundene Dauermagnete für die
MAX BAERMANN GmbH hergestellt.

Im Jahr 2001 wurde S. Müller GmbH & Co. Werkzeugbau KG in die MAX BAERMANN Holding AG integriert.
Damit gehört S. Müller GmbH & Co. Werkzeugbau KG in den Unternehmensverbund einer der führenden Hersteller von kunststoff-gebundenen Dauermagneten weltweit.

Die Magnete werden in enger Zusammenarbeit mit der Zentralen Entwicklung, Konstruktion, Qualitätssicherung der MAX BAERMANN GmbH und deren Kunden speziell nach den Kundenanforderungen entwickelt und zur Serienreife gebracht.

Neben dem Fertigungsstandort der MAX BAERMANN GmbH in Bergisch Gladbach werden die Magnete dann bei S. Müller GmbH & Co. Werkzeugbau KG in Neunkirchen gefertigt.

Exzellente Qualität und Gleichmäßigkeit unserer Produktion entsprechen höchsten internationalen Standards.

Unser Unternehmen ist zertifiziert nach ISO 9001: 2000.

Kundenspezifische Lösungen dieser Art erfordern besondere Werkzeuge und Vorrichtungen, die aus Gründen der Wirtschaftlichkeit und der Nähe zum Produkt, im Schwesterunternehmen MAX BAERMANN Tooltech GmbH, einem weiteren Unternehmen der MAX
BAERMANN Holding AG, gefertigt werden.

Die von uns verwendeten Rohstoffe werden vor ihrem Einsatz durch unser Materialmanagement eingehend getestet und nur bei einwandfreier Verwendbarkeit für die Produktion freigegeben. Die Mischverfahren und -verhältnisse unterliegen ständiger Kontrolle und werden laufend optimiert.

 
     
 
 
  S. Müller GmbH & Co. Werkzeugbau KG              
  Ohlenhohnstr. 23 a
53819 Neunkirchen-Seelscheid
    Tel.: + 49 (0)2247 92 14 0
Fax: + 49 (0)2247 92 14 92
  Max_Baermann Ein Unternehmen der
MAX BAERMANN HOLDING AG
 
 
 
                 
Linie
Linie
Max Baermann Holding